Motherhood e.V.

Bei Mother Hood e.V. setzen sich Eltern bundesweit für eine gute Versorgung von Mutter und Kind vor, während und nach der Geburt ein. Durch Kreißsaalschließungen, Personalmangel in Kliniken und Lücken in der Hebammenversorgung ist eine sichere Geburtshilfe nicht mehr überall gegeben. Zu den Hauptforderungen von Mother Hood gehört unter anderem die Sicherstellung einer Eins-zu-Eins-Begleitung durch eine Hebamme und die Wahrung des Rechts auf die freie Wahl des Geburtsortes (www.mother-hood.de). An diesem Abend geht es um den Austausch hier vor Ort, was wir bereits machen und noch machen könnten.

Anmeldung: hier

Referentin: Dr. Friederike Gerstenberg, Psychologin und Systemische Therapeutin

Beginn: 20:00 Uhr

Kosten: 5,86€