Geburtsberichte


Fridolin’s Geburt in 12 Stunden – aber kein Spaziergang

Der errechnete Geburtstermin von unserem Sohn war der 2. April.

Read More

11 Tage nach Termin – langsam wurden wir ungedulig.

11 Tage nach Termin - langsam wurden wir ungeduldig. Unsere Tochter sollte im Geburtshaus zur Welt kommen und nach Möglichkeit nicht im Krankenhaus.

Read More

Mattis Geburt (VBAC)

Am 4.9. Abends spürte ich ein leichtes Ziehen und immer wieder stach es mir beim Laufen in das linke Bein. Ich wusste es bewegt sich etwas...
In der Nacht wachte ich gegen 2 Uhr mit Wehen auf,die ich nicht mehr ignorieren konnte.

Read More

Die wunderschöne unkomplizierte Hausgeburt unserer Tochter

Im November 2015 hielt ich den positiven Schwangerschaftstest in den Händen- juhuu ein Geschwisterchen für unseren Sohn!

Read More

Die schnelle Hausgeburt unserer zweiten Tochter

Nach unserer tollen Erfahrung bei der Geburt unserer ersten Tochter im Juli 2013 planen wir von Anfang an wieder eine Hausgeburt. Seit Juli 2015 begleitet uns Monika durch die Schwangerschaft.

Read More

Die Geburt unserer Tochter Lila

Eine Woche vor dem errechneten Geburtstermin waren wir mit Freunden am Neckar. Mir war schon den ganzen Tag schwindelig und ich hatte Kopfschmerzen. Abends merkte ich, dass die Übungswehen öfter und heftiger waren als sonst.

Read More

Die Geburt von Annemarie

Die Entscheidung einer Hausgeburt unserer zweitgeborenen Tochter habe ich beim Geburtsvorbereitungskurs für Paare mit Monika in der Schwangerschaft unserem Erstgeborenen getroffen.

Read More

Eine Geburt in der Sternschnuppennacht

Am Tag vor dem errechneten Entbindungstermin war ich vormittags mit einer Freundin zum Schwimmen im Bad Berg. Weil ich immer noch fit war, bin ich hin und zurück gelaufen, trotz 36 Grad Augusthitze.

Read More

Eine Geburt im Juli

Fast vom ersten Tag an wurden mein Mann und ich auf der großen wunderbaren Reise zu unserer Tochter im Geburtshaus betreut.
Der Unterschied zur Betreuung durch einen Arzt wurde uns schnell klar.

Read More

Marla Junalies Geburt

Die Wehen begannen am Sonntag, den 07.12.2014, gegen Abend. Der errechnete Geburtstermin war der 08.12. , wir rechneten aber eher mit 1-2 Wochen Verspätung, und so war ich ganz erstaunt, dass es so „pünktlich“ losging.

Read More

Vom Geburtshaus zur Hausgeburt

Als ich auf der Suche nach Geburtsvorbereitungskursen war, bin ich auf die Hebammenpraxis und das Geburtshaus gestoßen. Beim Recherchieren fiel mir auf, dass es das Geburtshaus in Stuttgart gibt und man dort in ruhiger und selbstbestimmter Atmosphäre gebären kann.

Read More

Die wunderbare Geburt unserer Tochter Emma Jael

Es war ein Samstag Abend. Ich war zwei Tage über dem errechneten Geburtstermin. Mein Mann und ich beschlossen noch einmal gemütlich mit Freunden essen zu gehen.

Read More

Marias Geburt

Ich erwartete mein erstes Kind und mir war schon immer klar, dass ich außerklinisch entbinden will und so meldeten wir uns für eine Geburtshaus-Geburt im Geburtshaus Stuttgart-Mitte an.

Read More

Geburt von Anton

Wie alles begann...

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt!
Wir waren uns sicher, dass Anton sich vor dem errechneten Termin auf den Weg zu uns machen würde.

Read More

Geburt von Annika

Geboren am 1. Februar 2014 um 0:53 Uhr
3210g und 51 cm lang

Read More

Geburt von Manuel

Am Mittwoch den 8. Januar 2014 um 6 Uhr beginnen die Wehen.
Das sind wahrscheinlich wieder Übungswehen, denke ich. Die hatte ich in der Nacht von Sonntag auf Montag auch schon.

Read More

Geburt unserer beiden Kinder im Geburtshaus

Um auch anderen Frauen Mut zu machen, sich auf eine natürliche Geburt einzulassen, möchte ich von den Geburten meiner beiden Kinder im Geburtshaus Stuttgart-Mitte berichten.

Read More

Die Geburt unseres zweiten Sohnes

1 Die Tage vor der Geburt
Der errechnete Geburtstermin war der 3. Oktober und so war natürlich schon drei Wochen davor alles vorbereitet: alle Dinge von der Hausgeburtsliste im Kabuff zusammengetragen, Notfallmedikamente im Kühlschrank, Telefonliste aufgehängt, Wickelplatz eingerichtet etc. etc.

Read More

Geburt von Lotta

Samstagmorgen...20.10.2012 goldener Oktober mit 22 Grad und schönstem Sonnenschein.
Wir schrauben Lotta ́s Bettchen zusammen und ich verräume noch die letzten Babysachen, damit dann auch endlich alles mal fertig ist, wenn Lotta kommt

Read More

Geburt von Jasmine und Alex

What a wonderful birth!
On the evening of the 27th of January 2008 I had pretty steady contractions. I called the midwife who would be my post-birth midwife to come over and check me out.

Read More

Saphiras Geburt

Dies war meine 4. und letzte Schwangerschaft und ich wollte sie noch so lange wie möglich genießen. Der errechnete Entbimdumgstermin war der 12.8. Bisher kamen alle Kinder immer 8 Tage früher und diesmal wäre es mir vom Gefühl her am liebsten gewesen, der Zwerg wäre ganz nah am Termin gekommen.

Read More

Geburt von Jakob

Wie alles begann....
Den Abend vor Jakobs Geburt waren wir auf einer Geburtstagsfeier und haben anschließend eine ruhige Nacht verbracht.

Read More

Übers Geburtshaus zur Hausgeburt

Schon ziemlich früh stand für uns fest, dass wir unser Kind im Geburtshaus auf die Welt bringen wollen. Ich wusste, dass ich mich in der Atmosphäre eines Krankenhauses schwer tun würde mich auf die Geburt und alles damit Verbundene einzulassen.

Read More

Für Katharina

Montagmorgens um 5:43 bin ich aufgewacht und hatte eine Wehe. Die allererste. Bei allen wehenähnlichen Empfindungen davor war ich mir nie sicher gewesen. Ich war hellwach und sah keine Chance, nochmal einschlafen zu können.

Read More

Ankunft von Maeve – Daddy´s Sicht

Das neue Monopoly-Spiel war vorbereitet und wir 3Ms (Mandy, Marc(12) und ich (Martin)) wollten Freitag Nachmittag ein ruhiges Wochenende einläuten immer mit der gewissen Anspannung‚ wann wird es wohl soweit sein?

Read More

Ankunft von Maeve

… heute ist der 09.03.2010 … um 17:00 Uhr treffen wir uns mit Chris im Geburtshaus zum Nachgespräch. Wir gehen runter ins Geburtszimmer, „ja, wie schön es hier war“ sind die Worte, die mir aus dem Herzen kommen - dieser Ort an dem wir Maeve liebevoll ‚willkommen’ heißen durften.

Read More

Danke für die schöne Geburt

Als wir von meiner Schwangerschaft erfuhren, war sofort klar, auch unser 2. Kind sollte im Geburtshaus in Stuttgart zur Welt kommen. Durch die schönen Erfahrungen, die tolle Betreuung und das prägende Geburtserlebnis bei der Geburt unserer 1. Tochter im Geburtshaus freuten wir uns, in die vertraute Umgebung zurückkehren zu können.

Read More

Eine kurzfristige Hausgeburt

Wir hatten uns eine Geburt im Geburtshaus vorgestellt, weil mir eine Hausgeburt recht mutig vorkam. Ich hatte vor allem Sorge, dass ich mich bei einer Hausgeburt in einer Mietwohnung wegen der Lautstärke gehemmt fühlen würde und dass eine Hausgeburt nicht so sauber sei.

Read More

Iasons Geburt

Am Freitag, den 11.9. war ich total traurig, dass meine Schwangerschaft sich dem Ende neigt und ich habe ganz viel geweint. Constanze, die Hebamme war da und meinte, dass ich ruhig weinen solle und sie glaube, dass wir uns am Wochenende zur Geburt wiedersehen würden.

Read More

Ein beeindruckendes Erlebnis – die Geburt von unserem Sternchen

Ich war auf die Entbindung gut vorbereitet. Den Geburtsvorbereitungskurs hatten wir im Geburtshaus gemacht. Auch bei den regelmäßigen Untersuchungen, die letzten Wochen vor der Geburt unserer Tochter, wurden wir von einer der Hebammen des Geburtshauses betreut.

Read More

A labor in December

Labor began for E. and I on December 10th, 2008; however, I didn’t know I was in labor until nearly the 11th. For lunch on the 10th I had ordered some Chinese take-out.

Read More

„Duuuuu willst im Geburtshaus entbinden?“

Als feststand, dass ich schwanger bin, stellte sich die Frage nach der Geburt sehr schnell: ich bin meiner Meinung nach ein „Schisshase“ was Schmerzen angeht. Zumindest denke ich das von mir.

Read More

Geburt im Stehen

Die Möglichkeit einer Geburt im Geburtshaus hatte ich im Hinterkopf seit zwei ehemalige Kolleginnen vor vielen Jahren in einem Geburtshaus entbunden hatten und mir davon erzählt hatten.

Read More

Geburt von Luana Kayla Aaliyah im April 2007

Nachdem ich schon etwa 1 Woche vor dem Entbindungstermin (ET 18.4) immer leichte Wehen hatte die vor allem nachts stärker wurden, dann aber wieder aufhörten wurde ich dann langsam etwas ungeduldig, wann es denn nun endlich losgehen würde.

Read More

Eine unkomplizierte, schöne Geburt im Stehen (November 2006)

Der Wunsch unser Kind, außerhalb einer Klinik, in einem Geburtshaus zur Welt zu bringen, bestand bei mir schon vor der Schwangerschaft und wurde durch den Besuch des Infotages im Geburtshaus Stuttgart–Mitte noch bestärkt.

Read More

Ein dicker Brocken: Jolanda (August 2006)

Ein Tag nach dem errechneten Termin war ich am Nachmittag noch zur Vorsorge im Geburtshaus, alles war ruhig. Am Abend dann stellten sich regelmäßige aber noch sehr schwache Wehen ein, die in der Nacht langsam stärker wurden.

Read More

Bericht der Geburt meiner Tochter Juliane Karolina

Einen Geburtsbericht zu schreiben, ist eine besondere Angelegenheit, weil eine Geburt - plötzlich ist ein Mensch mehr da - ein außergewöhnliches Ereignis im Leben darstellt. Dies sage ich aufgrund meines bisherigen Empfindens...

Read More

Vom Geburtshaus zur Hausgeburt

Bevor ich mit meinem 1. Kind schwanger war, wünschte ich mir schon eine außerklinische Geburt. Wir sind beide beruflich in medizinischen Berufen tätig und kennen das Innenleben von Krankenhäusern...

Read More

Geburt von Ahmed Rahim

...nun ist es anscheinend doch so weit, dass Du dich endlich auf den Weg machst. Allerdings mit etwas Nahhilfe von Rizinusöl, was mich erst mal auf´s Klo verbannt hat, anstatt noch etwas ausruhen zu können…

Read More

Eine schnelle Geburt…

In der Nacht von Freitag (28.10.05) auf Samstag (29.10.05) bin ich immer mal wieder von einer Wehe wach geworden. Sie waren aber nicht dramatich und es war auch nicht die erste Nacht, in der ich ab und an eine Wehe hatte....

Read More

Geburt von Leon (September 2005)

Nachdem ich zwei Kinder in der Klinik geboren habe, wünschte ich mir eine Geburt mit vertrauten Hebammen und der Möglichkeit alles freier zu gestalten...

Read More

… Geburten finden zuhause statt

Am Mittwoch, den 23. März 2005, haben wir, Christa und ich, den ganzen Tag gefilzt. Den dicken Bauch einfilzen, solange er noch da ist, war das Motto. Die gesamte Aktion war durchwirkt von ziehenden Schmerzen in meinem Unterleib. Immer wieder musste ich meine Filzpose verlassen, um stehend tief und konzentriert durchzuatmen.

Read More

Geburtsbericht von Samara Lillian Aiyana

Nachdem ich schon 6 Tage über dem Entbindungstermin war, wuchs so langsam die Aufregung. Lange konnte es jetzt ja nicht mehr dauern...

Read More

Geburt von Marisa Lena

Ich war endlich das erste Mal schwanger! Mein Freund Tobias und ich, wir freuten uns riesig auf unser erstes Kind.
Nachdem die ersten Wochen mit Übelkeit überstanden waren fing ich langsam an mir Gedanken über den Geburtsort zu machen...

Read More

Mirco: vom Geburtshaus in die Filderklink (Oktober 2004)

Errechneter Termin war Ende Oktober 2004. Ich hatte mich aber bereits zu Beginn der Schwangerschaft darauf eingestellt eher über Termin zu gehen. Damit wollte ich ein bisschen vorbeugen, um nicht zu unruhig zu werden, wenn es denn etwas dauert bis sich unser Baby auf den Weg macht.

Read More

Im Geburtshaus

Im Frühjahr 2004 kam unsere erste Tochter A. im Geburtshaus in Stuttgart zur Welt. Für mich kam nur eine Geburt im Geburtshaus in Frage, da ich auf keinen Fall in einer Klinik entbinden wollte (ich hatte Klinikgeburten während meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin kennen gelernt).

Read More

Im Geburtshaus

Im Frühjahr 2004 kam unsere erste Tochter A. im Geburtshaus in Stuttgart zur Welt. Für mich kam nur eine Geburt im Geburtshaus in Frage, da ich auf keinen Fall in einer Klinik entbinden wollte (ich hatte Klinikgeburten während meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin kennen gelernt).

Read More

Dieser Texte unterliegt dem Urherberrecht. Eine Vervielfältigung oder Verbreitung – auch auszugsweise – bedarf der vorherigen Zustimmung des Urhebers.